17.01.2011 10:30 

Feldschlösschen unterstützt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf und erbringt für die Festorganisation wichtige logistische Dienstleistungen. Feldschlösschen engagiert sich damit bereits zum dritten Mal in Folge als Königspartner des «Eidgenössischen».

Feldschlösschen setzt seine langjährige Partnerschaft mit dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest fort und wird nach Aarau 2007 und Frauenfeld 2010 auch in Burgdorf als Königspartner der Schwinger auftreten. «Schwingen und Feldschlösschen gehören einfach zusammen, denn beides sind schöne schweizerische Traditionen», betont Thomas Metzger, CEO des Unternehmens Feldschlösschen. «Darum engagieren wir uns gerne erneut für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest.»

Feldschlösschen wird auf dem Festareal wieder mit der Schwinghütte präsent sein, die sicherlich auch in Burgdorf schnell zum beliebten Treffpunkt der Schwingfans werden wird. Auch der bekannte Feldschlösschen-Sechsspänner, der einzige Bierfuhrwagen der Schweiz, der von sechs stämmigen Brauereipferden gezogen wird, wird an den Schwingtagen wieder in der Arena unterwegs sein.

Zudem ist Feldschlösschen am «Eidgenössischen» als Getränkepartner präsent und unterstützt die Organisatoren mit rund 50 Kühlwagen, 180 Kühlschränken und weiterem Festmaterial, damit die Festbesucher bewirtet werden können. Für die logistische Grossaufgabe werden am Festwochenende rund 50 Feldschlösschen-Mitarbeitende in Burgdorf und in den Feldschlösschen-Getränkeverteilzentren im Einsatz stehen.

Feldschlösschen hatte bereits an den Schwing- und Älplerfesten in Aarau (2007) und in Frauenfeld (2010) bewiesen, dass das führende Getränkeunternehmen der Schweiz der ideale Partner für einen solchen Grossanlass ist. Dank eines ausgeklügelten Logistikkonzepts konnte an beiden Festen sichergestellt werden, dass trotz der hochsommerlichen Temperaturen für die Festbesucher jederzeit genügend gekühlte Getränke vorhanden waren.

Feldschlösschen engagiert sich jedes Jahr an rund 70 lokalen und regionalen Schwingfesten in der ganzen Schweiz.

Für Rückfragen:
Markus Werner, Unternehmenskommunikation Feldschlösschen,
Tel. 058 123 48 39 / markus.werner@fgg.ch